Lyrik ist Happening im Chor feat. Carla Niewöhner

Am Puls des Zeitgeists, am Ursprung der Lyrik: Die seit fünf Jahren in Dresden bestehende Lesereihe „Lyrik ist Happening“ schlägt Funken aus dem Zusammenspiel von neuer Dichtung und Klangkunst, die 2019 auf Freiburgs Bühnen überspringen.
2019 kooperiert der integrative Süduferchor Freiburg mit der Dresdner Reihe „Lyrik ist Happening“. Die Initiatorin der Reihe Anne Munka hat die Chormitglieder eingeladen, als sprechender, sich bewegender und textender Klangkörper zu agieren.
Gastautorin der zweiten Ausgabe ist die engagierte Kölner Autorin und Theatermacherin Carla Niewöhner, welche zum Thema Migration in der DDR arbeitete und zuletzt in Bautzen als Preisträgerin des „Lausitzen“- Wettbewerbs ein Stück über sorbische Familien vorlegte. Mit ihr wendet sich die Theaterwerkstatt dem Thema „Dritte/Vierte/Fünfte Generation Ost“ zu.