HAFENLESUNG

STADT: Hamburg
ORT: Nachtasyl
TURNUS: vier Mal jährlich
JAHR: 2015

Die Hafenlesung spiegelt die Absichten des internationalen Autorenkollektivs foundintranslation. Wir sind interessiert an der Zusammenführung von mehrsprachigen Perspektiven und Positionen auf sowohl Lyrik und Prosa als auch Dazwischen. Dazu zählt die Verbindung von Text und Ton, die Verbindung von Generationen in Leser- und Hörerschaft und das explizite Missachten von Hamburger Lesetraditionen. Wir wollen, dass man bleibt, nachdem man in Scharen gekommen ist, um mit den BeiträgerInnen gemeinsam zu reden, diskutieren und zu feiern. Jede Ausgabe versteht sich als ein Fest. Wir verzichten auf hohe Eintritte, rote Teppiche und dergleichen und servieren stattdessen exklusives Vegan Food inklusive.

REDAKTION: Lubi Barre, Tomás Cohen, Jonis Hartmann, Hugh James, Nefeli Kavouras

WEBSEITE: hafenlesung.com
SOCIAL MEDIA: Facebook
instagram.com/foundintranslationkollektiv/ 

Nächste Lesungen

  • 21-06-2018 20:00 - 21-06-2018 23:00

    The Summer instalment of Hamburg's multilingual series of contemporary literature, organised by the Found in Translation writers collective invites you for an evening of poetry, prose, music and fine Vegan food to enjoy literature read by its authors in Arabic, Czech, Hebrew, Russian, German and English.

    Our guests this time are: the renowned and prize-winning poet and editor Steffen Popp (DEUT), Jaromír Typlt (CZ), Melitta L. Roth (RUS-DEUT), Aref Hamza (SYR), Babet Mader (DEUT), Avi & Ivana (ISR). We are particularly happy that this Hafen Lesung will feature 'Lieder-improvisations' by pianist Daniel Gerzenberg (DEUT) and singer Martine Marin (FR) who will perform improvised music settings to poems read during the event.