LYRIK IST HAPPENING

STADT: Dresden
ORT: Societaetstheater
TURNUS: irgendwie viermal im Jahr
SEIT: 2014

„Lyrik ist Happening“ wurde im Januar 2014 von der Klangkünstlerin Anne Munka ins Leben gerufen. Bei dieser Literatur-Klangkunst-Reihe gestalten Lyriker*innen gemeinsam mit Klangkünstler*innen Gedichte zu Hör- Schaustücken und Spielstücken. Anliegen ist es, den Leuten moderne und zeitgenössische Formen von Lyrik und Musik nahe zu bringen. Statt der klassischen Lesung ist hier ein Format zu erleben, bei dem die performative Interaktion von Literatur und Klangkunst sowie von Künstler*in, Publikum und Raum im Mittelpunkt steht.
Zu jeder Ausgabe werden Gastautor*innen unterschiedlichster Couleur eingeladen, unter der künstlerischen Leitung von Munka mit ihrem Klangkollektiv zu kooperieren. Das Kollektiv bedient sich, je nach Anlass, verschiedenster Mittel aus/wie Hörspiel, interaktiver Installation, Jazzimprovisation, Livesampling, Interview, Klangperformance, szenischer Lesung, Sprechchor uvm - "Lyrik ist Happening" eben.

REDAKTION: Anne Munka

WEBSITE: www.lyrik-ist-happening.de
SOCIAL MEDIA: Facebook
KONTAKT: annemunka[at]gmail.com

Related upcoming events

  • 10-04-2019 20:00 - 10-04-2019 22:00

    Im Jahr 2019 präsentiert Anne Munka gemeinsam mit ihrem Klangkollektiv eine Zusammenarbeit der besonderen Art. In einer Kooperation mit dem Literaturhaus und dem E-Werk Freiburg wird die Reihe in Dresden und Freiburg für 4 Ausgaben zu erleben sein. Direkt am Zeitgeist und gleichzeitig zurück zu den Ur-Wurzeln der Lyrik, wird das dreiköpfige Klangkollektiv durch Chor verstärkt: den Chor der Jugendtheaterwerkstatt des Societaetstheaters Dresden und den integrativen Süduferchor Freiburg.
    Gastautorin der zweiten Ausgabe am 10.04.2019 ist die engagierte Kölner Autorin und Theatermacherin Carla Niewöhner, welche zum Thema Migration in der DDR arbeitete und zuletzt in Bautzen als Preisträgerin des „Lausitzen“- Wettbewerbs ein Stück über sorbische Familien vorlegte. Mit ihr wendet sich die Theaterwerkstatt dem Thema „Dritte/Vierte/Fünfte Generation Ost“ zu.

  • 12-04-2019 19:30 - 12-04-2019 22:00

    Am Puls des Zeitgeists, am Ursprung der Lyrik: Die seit fünf Jahren in Dresden bestehende Lesereihe „Lyrik ist Happening“ schlägt Funken aus dem Zusammenspiel von neuer Dichtung und Klangkunst, die 2019 auf Freiburgs Bühnen überspringen.
    2019 kooperiert der integrative Süduferchor Freiburg mit der Dresdner Reihe „Lyrik ist Happening“. Die Initiatorin der Reihe Anne Munka hat die Chormitglieder eingeladen, als sprechender, sich bewegender und textender Klangkörper zu agieren.
    Gastautorin der zweiten Ausgabe ist die engagierte Kölner Autorin und Theatermacherin Carla Niewöhner, welche zum Thema Migration in der DDR arbeitete und zuletzt in Bautzen als Preisträgerin des „Lausitzen“- Wettbewerbs ein Stück über sorbische Familien vorlegte. Mit ihr wendet sich die Theaterwerkstatt dem Thema „Dritte/Vierte/Fünfte Generation Ost“ zu.

  • 16-09-2019 20:00 - 16-09-2019 22:00

    2019 kooperiert die Jugendtheaterwerkstatt des Societaetstheaters mit der Dresdner Reihe „Lyrik ist Happening“. Die Initiatorin der Reihe Anne Munka hat die Jugendlichen eingeladen, zusammen mit ihrem Klangkollektiv und einem literarischen Gast für drei performative Collagen als sprechender, sich bewegender und textender Klangkörper zu agieren.
    Für die Herbstausgabe der Reihe ist die flämische Dichterin und Performerin Maud Vanhauwaert eingeladen.